Südostschweiz | GR

Bergell - Frühling in den Kastanienwäldern

Geführte Wanderung

Sa, 04.04.2020
3 h 30 min
leicht
250 m
600 m
11.5 km

Wenn im Oberengadin noch Winter herrscht, wacht das Bergell bereits langsam auf. Wir starten unsere Frühjahreswanderung in Vicosoprano und wandern los Richtung Coltura. Von dieser Talseite betrachten wir den riesigen Bergsturz, der im 2017 das Dörfchen Bondo in Mitleidenschaft gezogen hat. Unser Weg steigt dann leicht zum sonnengesegneten Dorf Soglio, wo schon Segantini sich inspirieren liess. Durch einen der grössten Edelkastanienwälder Europas steigen wir nach Castasegna runter und erfahren auf dem Lehrpfad Interessantes über diese Früchte.

Streckenverlauf
Vicosoprano – Coltura – Caccior – Soglio – Castasegna
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Ausrüstung: Wanderaustrüstung, Stöcke sollten mitgenommen werden. Karte: 268T / 278T Verpflegung: aus dem Rucksack
Treffpunkt
10:15 h Vicosoprano, Piazza
Rückreise
16:00 h Castasegna
Leitung
Luigi Zala, +41 (0)76 522 11 21
me@aspass.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Wanderwege Graubünden 
www.ww-gr.ch/
Anmeldung
bis 01.04.2020
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste