Südostschweiz | GR

Die tanzenden Hexen auf der Platta dil Barlot

Geführte Wanderung

So, 05.09.2021
T2
4 h 30 min
mittel
12 km
900 m
900 m

Auf dem Wanderweg ab Sedrun finden wir zu dieser Jahreszeit noch allerlei essbares wie Heidel- und Preiselbeeren, bestimmt auch Pilze - aber diese sind vom 1. – 10. jedes Monats in der Schonzeit! Durchaus vorkommen kann jedoch, dass nach einer Wegbiegung eine Gämse vor uns steht und aufgeschreckt wieder im Wald verschwindet. Immer weiter geht es hinauf bis wir auf einer flachen Wiese die Platta dil Barlot entdecken. Die Sage erzählt, dass der Stein an einem Spinnenfaden von der gegenüberliegenden Alp Culmatsch nach Caschlè transportiert wurde und dass die Hexen darauf getanzt haben. Wir geniessen sicher mal unser Picknick bei der Platta. Ob wir anschliessend noch tanzen wird sich zeigen! Diese Geschichte und noch viel mehr über Wirtschaft und Tourismus in der Surselva, erfahren wir auf dieser Wanderung von unserem Wanderleiter.

Streckenverlauf
Sedrun – Pegn dil Capi – Caschlè-Platta dil Barlot – Trutg da Tgavai – Sedrun



Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Karte: 256T
Verpflegung
Aus dem Rucksack
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung Stöcke sollten mitgenommen werden.
Startpunkt
09:35 h Sedrun, Bahnhof
Rückreise
16:00 h Sedrun, Bahnhof
Leitung
Johannes Hosig, 079 611 07 08, 081 353 32 54
johannes.hosig@hotmail.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Wanderwege Graubünden 
www.ww-gr.ch/
Anmeldung
bis 02.09.2021
beim Wanderleiter, 079 611 07 08
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste