Südostschweiz | GR

Segantini, wo er malte und ging

Geführte Wanderung

Sa, 21.08.2021
T2
2 h 30 min
mittel
6.5 km
450 m
600 m

Wir gewinnen bereits mit der Fahrt auf den Muottas Muragl einen ersten Eindruck der ganzen Wanderung, unser Thema ist natürlich Giovanni Segantini. Wie er die Engadinerberge auf die Leinwand gemalt hat und auch der "Maler des Lichts" genannt wurde, erfahren wir an den Orten, wo er seine Staffelei aufgestellt hat. Der genaue Ort wo diese stand, verrät uns unser Wanderleiter! Auf der Chamanna Segantini geniessen wir ein feines Stück Kuchen, bevor wir den Höhenweg mitten in den Steinböcken zur Alp Languard unter die Wanderschuhe nehmen.

Streckenverlauf
Muottas Muragl – Chamanna Segantini – Alp Languard



Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Karte: 268T Kosten für Bergbahn ca. CHF 35.-
Verpflegung
Aus dem Rucksack und Einkehr im Restaurant
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung Stöcke sollten mitgenommen werden.
Startpunkt
09:00 h Punt Muragl, Bahnhof
Rückreise
17:00 h Pontresina, Post, Bushaltestelle
Leitung
Stefan Moser, 076 589 30 86, 081 637 11 00
shop@bananas-shop.net
Kantonale Wanderweg-Organisation
Wanderwege Graubünden 
www.ww-gr.ch/
Anmeldung
bis 18.08.2021
beim Wanderleiter, 076 589 30 86
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste