Südostschweiz | GR

Am Calanda von Saas

Geführte Wanderung

So, 25.07.2021
T3
4 h 30 min
schwer
13 km
650 m
1100 m

Mit der Gondel der Madrisabahn schweben wir sanft unserem Startort auf der Saaser Alp entgehen. Wanderleiter Johannes Hosig führt und über die Alpweiden vorbei an malerischen Maiensässen zur Flanke des Saaser Calandas und hinauf zum Jägglischhorn. Die Rundsicht über das Rätikonmassiv und über den Prättigauer Höhenweg entschädigt für die Schweisstropfen, welche uns der Aufstieg abgefordert hat. Der Abstieg zur ursprünglichen Walsersiedlung von St. Antönien erfolgt über Bergwege und Alpstrassen. Für die Rückfahrt ins Haupttal nehmen wir das Postauto.

Streckenverlauf
Madrisa Mittelstation – Jäggisch Horn – Ascheriner Alp – St. Antönien



Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Karte: 248T Kosten für Madrisabahn ca. CHF 19.- Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.
Verpflegung
Aus dem Rucksack
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung Stöcke sollten mitgenommen werden.
Startpunkt
09:25 h Klosters Dorf, Bahnhof
Rückreise
16:30 h St. Antönien, Bushaltestation
Leitung
Johannes Hosig, 079 611 07 08, 081 353 32 54
johannes.hosig@hotmail.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Wanderwege Graubünden 
www.ww-gr.ch/
Anmeldung
bis 22.07.2021
beim Wanderleiter, 079 611 07 08
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste