Südostschweiz | GR

Gratwanderung mit Suchtpotenzial

Geführte Wanderung

Mo, 24.05.2021
T2
5 h 0 min
mittel
14.5 km
750 m
1150 m

Seine Faszination für den Heinzenberg hat den französichen Duc de Rohan dazu gebracht, diesen Berg als den Schönsten der Welt zu bezeichnen. Auch Wanderleiter Guido Defila ist vom Heinzenberg fasziniert. Insbesondere die Heinzenberger Gratwanderung von via Bischolapass, Tguma und Präzer Höhi, ist für ihn der Klassiker. Die Aussicht ins Safiental und ins Domleschg kann man hier während des ganzen Jahres geniessen. Die blühenden Bergwiesen dagegen gibt’s vorzugsweise im Frühjahr.

Streckenverlauf
Obertschappina – Bischolapass – Tguma – Präzer Höhi – Sarn



Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Karte: 257T
Verpflegung
Aus dem Rucksack
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung Stöcke sollten mitgenommen werden
Startpunkt
09:00 h Obertschappina, Bushaltestelle
Rückreise
15:00 h Sarn, Bushaltestelle Lescha
Leitung
Guido Defila, 079 271 46 50, 081 353 45 09
guido.defila@hispeed.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Wanderwege Graubünden 
www.ww-gr.ch/
Anmeldung
bis 21.05.2021
beim Wanderleiter, 079 271 46 50
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste