Südostschweiz | GR

Der Grand Canyon im UNESCO-Welterbe Sardona

Geführte Wanderung

So, 02.05.2021
T2
2 h 45 min
mittel
10 km
250 m
600 m

Durch die Heckenlandschaft beim Lag digl Oberst führt uns Wanderleiter und Ruinaulta-Kenner Ruedi Zuber auf verschlungenen Wegen zur Aussichtsplattform Crap Signina. Bis zum ehemaligen Gewerbezentrum Mulin folgt unsere Route dem Jakobsweg Graubünden, ehe wir uns mitten in der gigantischen Rheinschlucht wiederfinden. Spätestens hier ist klar, warum sie auch als Grand Canyon der Schweiz bezeichnet wird. Die durch den Flimser Bergsturz geprägte Landschaft ist Teil des UNESCO-Welterbes Sardona. Sie zieht ihre Besucher magisch in ihren Bann.

Streckenverlauf
Laax – Lag digl Oberst – Val Mulin – Versam



Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Karte: 247T
Verpflegung
Aus dem Rucksack
Ausrüstung
Bergwanderausrüstung Stöcke sollten mitgenommen werden
Startpunkt
9:50 h Laax, Demvitg
Rückreise
16:00 h Versam Safien, Station
Leitung
Ruedi Zuber, 079 302 64 29, 081 353 53 77
ruedi.zuber@spin.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Wanderwege Graubünden 
www.ww-gr.ch/
Anmeldung
bis 29.04.2021
beim Wanderleiter, 079 302 64 29
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste