Südostschweiz | GR

Ruine und Bergsturz

Geführte Wanderung

So, 21.06.2020
4 h 0 min
mittel
800 m
600 m
11 km

Bei der Postautostelle Trin, Porclis, gleich hinter der Talsperre aus dem 2. Weltkrieg, beginnt unsere Wanderung. Zuerst etwas abwärts, dann zeitweise steil hinauf zur Burgruine Belmont, welche auf einem 50 Meter hohen Felsen thront. Der Aufstieg zum Burghügel ist nochmals etwas herausfordernd, entschädigt aber mit einem tollen Blick ins Tal und in die umliegenden Berge. Nach der Mittagsrast steigen wir in das paradiesische Hochtal bei Bargis, welches versteckt hinter einem Felsriegel liegt, hinauf. Durch den Wald unterhalb des Bergsturz-Abbruches gelangen wir nach Flims Dorf.

Streckenverlauf
Trin – Porclis – Ruine Belmont – Bargis – Flims Dorf
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung, Stöcke sollten mitgenommen werden Karte: 247T Verpflegung: aus dem Rucksack
Treffpunkt
09:30 h Trin, Porclis
Rückreise
16:00 h Flims Dorf, Post
Leitung / Durchführung
Albert Greuter, +41 (0)79 450 49 44
albert.greuter@bluewin.ch
Wanderwege Graubünden
Kantonale Wanderweg-Organisation
Wanderwege Graubünden 
www.ww-gr.ch/
Anmeldung
bis 18.06.2020
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste