Andeer > Ausserferrera | GR

Enge Täler, steile Flanken

BergwanderungT2
3 h 45 min
9,5 km
mittel
850 m
550 m
Mai - Oktober

Enge Täler, steile Flanken

Gleich beim Heilbad in Andeer geht unser Wanderweg für circa 500 Meter steil bergauf, dann flacht der Weg ab und leitet uns zum schönen Aussichtspunkt Bagnusch Sura. Nach der Mittagspause führt der Weg an steilen Bergflanken und an hohen Felsen entlang und über einen schönen Bachlauf hinunter nach Cresta. Die schlichte, älteste Kirche im Tal, erbaut um 1200 steht abseits des Weilers. Der Abstieg von Cresta ins schöne Val Ferrera führt über eine Naturstrasse nach Ausserferrera.

WWGR

Info

Ausrüstung: Bergwanderausrüstung, Stöcke sollten mitgenommen werden

Karte: 247T

Andeer 0:00
Ausserferrera 0:15 0:15

Wandervorschlag Nr. GR-003 | 2019 | Presented by Wanderwege Graubünden Logo