Südostschweiz | GR

Zu den Zalöner Hütta

Geführte Wanderung

So, 06.03.2022
3 h 0 min
leicht
6 km
400 m
400 m

Im Safiental zeigt sich die Natur noch weitgehend von ihrer ursprünglichen Seite. Auf der Schneeschuhwanderung von Inder Zalön durch den Winterwald hinauf zu den Zalöner Hütten ist anhand der Spuren im Schnee zu erkennen, welche Wildtiere hier zuhause sind. Am höchsten Punkt beim Hütti werden wir für die Anstrengungen im Aufstieg mit Ein- und Ausblicken ins Safiental und zu den Gipfeln von Piz Beverin und Bruschghorn belohnt. Wanderleiterin Claudia Nestler kennt sich hier aus und weiss, wo sich für den Rückweg zum Ausgangspunkt die schönsten Pulverschneehänge finden lassen.

Streckenverlauf
Inder Zalön – Zalöner Hütta – Zalöner Alp – Inder Zalön



Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Karte: 257S
Verpflegung
aus dem Rucksack
Ausrüstung
Winterwanderausrüstung mit Schneeschuhen/Stöcken und LVS/Schaufel/Sondierstange.
Treffpunkt
10:00 h Safien Platz, Bushaltestelle
Rückreise
15:00 h Safien Platz, Bushaltestelle
Transport
Kosten Bustaxi ca. CHF 10.00 pro Person
Leitung / Durchführung
Claudia Nestler, 079 912 40 52
info@bergfuehrer-safiental.ch
Wanderwege Graubünden
Kantonale Wanderweg-Organisation
Wanderwege Graubünden 
www.wanderwege-graubünden.ch
Anmeldung
bis 03.03.2022
bei der Wanderleiterin, 079 912 40 52
info@bergfuehrer-safiental.ch
zurück zur Trefferliste