Mutta > Brambrüesch | GR

Zum Churer «Altiplano»

SchneeschuhwanderungWT1
4 h 15 min
7,5 km
tief

Zum Churer «Altiplano»

Feldis Mutta – Dreibündenstein – Spundisköpfe – Brambrüesch

Per Luftseil- und Sesselbahn überwinden wir rund 1‘300 Höhenmeter zwischen dem Treffpunkt in Rhäzüns und dem eigentlichen Start unserer Tour auf der Mutta, dem Aussichtspunkt hoch über dem Sonnendorf Feldis. Hier erwartet uns am Fusse des Dreibündensteins mit der Feldiser Hochebene ein Schneeschuhparadies. In dieser Gegend lebt auch das Alpenschneehuhn. Mit etwas Glück treffen wir zumindest auf seine Spuren. Vom Dreibündenstein aus staphen wir via Spundisköpfe runter nach Brambrüesch, zum Schluss schweben wir mit der Brambrüeschbahn hinunter nach Chur. 

Wanderwege Graubünden

Mutta 0:00
Brambrüesch 4:15 4:15

Wandervorschlag Nr. GR23_01 | 2022 | Presented by Wanderwege Graubünden

Logo