Oberalppass > Oberalppass | GR

Am Ursprung des Rheins

BergwanderungT2
3 h 0 min
8,0 km
mittel
450 m
450 m
Juni - Oktober

Ausflug zum Tomaseee

Auf dem Oberalppass beginnt die Wanderung zur Quelle des Rheins. Obwohl auch am Hinterrhein Anspruch auf das Prädikat «Quelle des Rheins» erhoben wird, wird diese Ehre dem Tomasee als Ursprung des Vorderrheins zugeschrieben. Möglicherweise auch aufgrund einer aus dem 18. Jahrhundert stammenden Beschreibung des wandernden Benediktinermönchs Pater Placidus A. Spescha aus Disentis, der für diesen Ort schwärmte: «Dieser 200 Schritt breite und 400 Schritt lange See ist das Becken, aus welchem der vordere Rhein seinen Ursprung nimmt. Es ist eine wunderschöne Gegend und somit würdig, die Urquelle eines solchen Flusses zu sein». Zu Beginn führt der Weg parallel zur Passstrasse talwärts Richtung Sedrun, ehe er nach Süden in Richtung Val Maighels abzweigt. Beim Punkt 2056 im Raum Trutg Nurschalas steigt der Weg zunehmen an, anfangs noch über Alpweiden, später dann zunehmend durch steiniges Gelände bis hoch zum Tomasee. Der Rückweg verläuft auf der gleichen Route zum Ausgangspunkt auf der Oberalp-Passhöhe.


Quelle: Disentis Sedrun Tourismus, Heidi Meier

Oberalppass 0:00
Punkt 2056 0:45 0:45
Tomasee 1:40 0:55
Oberalppass 3:00 1:20

Wandervorschlag Nr. GR2111 | 2021 | Presented by Disentis Sedrun Tourismus Logo