Sardasca > Klosters Dorf | GR

4-Seen Wanderung Klosters

BergwanderungT3
6 h 50 min
18,5 km
hoch
1100 m
1600 m
Juni - Oktober

Von Sardasca über Schlappin bis nach Klosters Dorf

Diese Wanderung ist anspruchsvoll und erfordert eine gute Kondition. Dafür werden die Anstrengungen aber auch mit einem tollen Wandererlebnis in alpiner Landschaft fürstlich belohnt. Die Anfahrt zum Ausgangspunkt der Route erfolgt mit dem Rufbus, der ab Klosters täglich bis Sardasca verkehrt (auf Anmeldung, Tel. +41 (0)81 422 11 97). Stetig ansteigend führt der Weg hoch zur Seetalhütte SAC und der Bergflanke entlang durchs Seetal zum Schottensee. Der höchste Punkt der Wanderung befindet sich weiter oben auf dem Schottenseefürggli auf 2'643 m ü.M.. Auf dem Abstieg ins Schlappintal wartet der dritte See auf der Route, der Hüenersee. Dem Schlappinbach folgend zieht sich der Weg via Kübliser Alp bis hinunter zur ehemaligen Walsersiedlung Schlappin. Wer die Strapazen des Tages spürt, erholt und stärkt sich in den beiden gemütlichen Restaurants, bevor die letzten vier Kilometer nach Klosters Dorf unter die Füsse genommen werden. Auf Anfrage fährt hier alternativ auch ein Bus nach Klosters.

Quelle: Destination Davos Klosters

Sardasca 0:00
Seetalhütte SAC 1:03 1:03

Seetalhütte SAC

Schottenseefürggli 2:49 1:46
Inner Säss 3:57 1:08
Schlappinsee 5:35 1:38
Klosters Dorf 6:51 1:16

Wandervorschlag Nr. GR2107 | 2021 | Presented by Destination Davos Klosters Logo