3. März 2024: Sicher unterwegs mit Schneeschuhen

@Claudia Nestler

Schneeschuhwandern mit Materialstest von Bächli Sport

Genau wie beim Tourenfahren sind auch beim Schneeschuhlaufen grundlegende Kenntnisse in Lawinenkunde und Tourenplanung wichtig. Unter der Leitung eines erfahrenen Bergführers werden uns an diesem Praxis-Tag wichtige Grundlagen vermittelt, damit individuelle Schneeschuhtouren zu sicheren Wintererlebnissen werden. Unser Partner Bächli Bergsport stellt Sicherheitsausrüstungen als Testmaterial zur Verfügung.

Datum

Sonntag, 3. März 2024

Zeit

08:15 – ca. 16.00 Uhr

Treffpunkt

08:15 Uhr, Brambrüschbahn Talstation Chur
(öffentlicher Parkplatz vorhanden)

Kursleitung

Frédéric Toggenburg, Bergführer (078 742 88 51)

Anforderungen

Kondition für ca. 3 ½ Stunden Schneeschuhwandern mit bis zu 600 Höhenmetern Auf-/Abstieg

Ausrüstung

-        Schneeschuhe, wetterfeste Winterbekleidung und -Schuhe, Stöcke

-        Wenn vorhanden eigene Sicherheitsausrüstung
         (Schaufel, LVS-Gerät, Lawinensonde)

Kursinhalt

-        Grundtechnik Schneeschuhlaufen

-        Grundwissen Ausrüstung und Tourenplanung

-        allgemeine Lawinenkunde und Erstellen eines Schneeprofils

-        Grundwissen Orientierung und Kartenkunde

-        Einsatz von LVS-Gerät, Lawinensonde und Schaufel

-        Training anhand von verschiedenen Verschüttung Szenarien

Kursziele

-        sicheres Gehen mit Schneeschuhen und Stöcken

-        Kenntnis der grundlegenden Lawinenregeln

-        Kenntnis und Anwendung von LVS-Gerät, Lawinensonde und
         Schaufel

-        richtiges Vorgehen im Ernstfall (div. Verschütungs-Szenarien)

Kurskosten

Instruktion/Betreuung durch Fachperson, inkl. Dokumentation:

-        WWGR-Mitglieder: CHF 80.00/Person

-        Nichtmitglieder: CHF 95.00/Person

-        Miete Schneeschuhe: auf Anfrage

Sicherheitsausrüstung wird zum Testen von Bächli Bergsport zur Verfügung gestellt.
Bitte in bar und passend direkt vor Ort bezahlen.

Anmeldung

bis 29. Februar 2024
Mit Absenden des Anmeldeformulars ist die Anmeldung verbindlich.

Abmeldung

Begründete Abmeldungen bis 7 Arbeitstage vor Kursdurchführung bleiben ohne Folgekosten. Bei Abmeldungen weniger als 7 Arbeitstage vor Kursbeginn werden 50% der Kurskosten verrechnet, bei Abmeldungen am Vortag des Kurses, am Kurstag oder bei Nichterscheinen am Kurs sind 100% der Kurskosten fällig.

Bemerkungen

Die Wanderwege Graubünden behalten sich das Recht vor, bei nicht erreichen der Mindest-Teilnehmerzahl den Kurs abzusagen.

Versicherung

Ist Sache der Teilnehmer

Informationen als PDF  

Anmeldung

Mit der Anmeldung stimme ich der Datenschutzerklärung zu. Ich akzeptiere auch, dass Foto-, Video- und Tonaufnahmen aller Teilnehmenden, einschliesslich mir, erstellt und möglicherweise im Internet oder anderweitig veröffentlicht werden können.

Datenschutzerklärung öffnen

Bitte tragen Sie im unteren Feld die Zeichen der Grafik links ein